Der Rollentrainer für das Rennrad

Sehr geehrte/r Rad-Freund und Rad-Freundin. Wir sind stets bemüht auf dem neuesten Stand zu sein. Leider ist es uns zu diesem Zeitpunkt noch nicht gelungen, diese Kategorie mit passenden Produkten zu füllen. Aber wir haben eine persönliche Produktempfehlung, welche wir Ihnen als passende Alternative nahe legen wollen:

* Preis wurde zuletzt am 18. April 2018 um 21:19 Uhr aktualisiert

Der Rollentrainer für das Rennrad

 

Nachdem man ermittelt hat, wieviel Zoll das eigene Fahrrad hat, muss aber auch festgestellt werden, für welche Art von Rad der Rollentrainer benötigt wird. Es gibt nicht nur für normale Fahrräder oder Mountainbikes Rollentrainer, sondern sogar für Rennräder. Marken wie Relaxdays, Tacx und Elite bieten Modelle an, die speziell für Rennräder angefertigt sind. Die meisten Rollentrainer eignen sich nicht für Rennräder, da diese über besonders schmale Reifen verfügen, die besonders empfindlich sind. Außerdem lassen sich die dünnen Reifen oftmals nicht so gut befestigen und rutschen immer wieder aus den Halterungen heraus.

Was muss beim Kauf von Rennrad Rollentrainern beachtet werden?

 

Im Prinzip muss auf die gleichen Kriterien wie bei einem normalen Rollentrainer geachtet werden. Zuerst steht natürlich die Verarbeitung und Qualität der einzelnen Materialien. Beim Training selbst müssen nicht nur die Rollen, sondern die gesamte Halterung enormen Belastungen standhalten. Daher sollte auf gute Materialien geachtet werden. Aluminium bietet sich dabei vor allem an, weil dieses angenehm leicht ist, aber gleichzeitig nicht zu empfindlich reagiert. Weiterhin muss natürlich beachtet werden, was für Funktionen man sich bei dem Rollentrainer wünscht.

 

Was für Modelle gibt es bei den Rennrad Rollentrainern?

Loseer Rollentrainer für ein Rennrad mit passendem Rad darauf

Es wird vor allem zwischen zwei verschiedenen Varianten entschieden. Einmal gibt es das flache Modell, wo das Rennrad direkt auf der gesamten Fläche platziert werden kann. Kleine Halterungen und Magnetstreifen sorgen hier oftmals für den Halt. Dann gibt es noch die Variante, dass vor allem der Vorderreifen fest in einer Halterung befestigt wird, die über den Mittelpunkt des Rades verbunden wird. So kann der Reifen sich komplett frei bewegen und es können sehr hohe Geschwindigkeiten mit den Reifen erreicht werden wenn man möchte.

 

Was für Funktionen bieten Rollentrainer für Rennräder?

 

Gerade bei den Modellen für den Rennräder gibt es oftmals weitere Funktionen, so verfügt das Gerät im Normalfall immer über eine elektrische Bremse, damit sofort abgebremst werden kann, dass ist für die Sicherheit immer sehr entscheidend. Außerdem hat man oftmals die Möglichkeit einen bestimmten Widerstand in verschiedenen Stufen einzustellen wenn man möchte. So kann effektiver trainiert werden und die Einheiten können intensiviert werden, weil es wesentlich schwieriger ist, auf die gleichen Geschwindigkeiten zu kommen.

Moderne Versionen lassen sich sogar über das Handy verbinden, sodass direkt eine Verbindung hergestellt ist und man die aktuellen Daten direkt auf dem Handy hat. Meistens gibt es dafür eine spezielle App, die genutzt werden kann.

 

Für wen eignet sich der Rollentrainer für Rennräder?

 

Klar möchte man mit seinem Rennrad immer gerne an der frischen Luft sein, leider kann das nicht immer gewährleistet werden. An dieser Stelle kann der Rollentrainer sehr interessant werden, weil er dann eingesetzt werden kann, wenn das Wetter nicht mehr gut genug ist. Wer trotzdem nicht auf das Radfahren verzichten möchte oder nicht auf dem Training kommen will, kann sich einen solchen Rollentrainer anschaffen.

 

Weitere Fahrrad Rollentrainer für Sie

Fahrrad Rollentrainer

81,39 €*84,78 €inkl. MwSt.
*am 11.04.2018 um 18:51 Uhr aktualisiert

Relaxdays Rollentrainer Indoor

81,39 €*99,99 €inkl. MwSt.
*am 12.04.2018 um 10:40 Uhr aktualisiert

Blue Matic T2650 Rollentrainer

119,90 €*174,00 €inkl. MwSt.
*am 30.03.2018 um 11:53 Uhr aktualisiert

Rollentrainer Novo Mag Speed 111303

129,99 €*209,00 €inkl. MwSt.
*am 10.04.2018 um 21:44 Uhr aktualisiert

Turbo Magnetic Rollentrainer

261,90 €*inkl. MwSt.
*am 19.03.2018 um 20:28 Uhr aktualisiert

Tacx Fahrradtrainer Vortex Smart, T2180

339,00 €*479,00 €inkl. MwSt.
*am 11.04.2018 um 17:58 Uhr aktualisiert

Mit gewissen Extras hat man hier viele Möglichkeiten sein Training noch zu verbessern und auch im Winter effektiv damit arbeiten zu können, auch wenn man dabei keinen Schritt vor die Haustür gesetzt hat. Daher lassen sich solche Rollentrainer auch für Rennradfahrer empfehlen.

Der Rollentrainer für das Rennrad
Bewerten Sie diese Seite